Zufluchtswohnungen

Wir stellen drei Zufluchtswohnungen für insgesamt vier Frauen mit und ohne Kinder zur Verfügung. Jede Frau erhält ein Zimmer bzw. eine Wohnung für sich.

 

  • eine Sozialarbeiterin unterstützt und berät Sie
  • die Aufnahme in eine Zufluchtswohnung erfolgt schnell und unbürokratisch nach einem klärenden Erstgespräch
  • Sie erhalten einen befristeten Untermietvertrag, der bei Bedarf verlängert werden kann
  • Sie zahlen Ihren Mietanteil plus Nebenkosten
  • alkohol- und drogenabhängige Frauen können nicht aufgenommen werden
  • die Zufluchtswohnungen sind anonym, die Adressen sind geschützt

 

Sie haben die Möglichkeit,

 

  • die Gewaltsituation gemeinsam mit Ihren Kindern bewusst zu beenden
  • sich im geschützten Raum der Zufluchtswohnung zu erholen und in aller Ruhe über Ihre Situation nachzudenken
  • eine neue Lebens- und Arbeitsperspektive zu entwickeln
  • die praktische Seite Ihres Lebens zu regeln: Ihren Lebensunterhalt, die Fragen von Sorge- und Aufenthaltsrecht, Schulden
  • eine eigene Wohnung zu finden
  • falls Sie in der Zufluchtswohnung mit anderen Frauen zusammen wohnen, sich gegenseitig zu unterstützen
  • Menschen und Orte zu finden, die Ihnen hilfreich sind

 

Wir unterstützen Sie dabei.

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 30 4167011

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flotte Lotte e.V.