Veranstaltungen

Infofrühstück für Frauen - Mein nächster beruflicher Schritt

Wo will ich hin?

Was will ich machen?

Was kann der nächste Schritt für mich sein?

Sie waren lange krank, erwerbslos oder in Elternzeit und fragen sich jetzt, wie es beruflich für Sie weitergeht? Dann sind Sie bei unserem Infofrühstück genau richtig.

In gemütlicher Runde bei Croissants und Kaffee greifen wir die Fragen auf, die man sich nach einer langen beruflichen Pause stellt:

  • Wo will ich hin?
  • Was will ich machen?
  • Was kann der nächste Schritt für mich sein?

Jede Frau hat Ihre eigene Geschichte und steht an einem unterschiedlichen Punkt des Weges. Wir geben Informationen und erarbeiten gemeinsam, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen und welcher Weg zurück in den Beruf der passende für Sie sein kann.

Dabei geht es vor allem darum, Ideen zu sammeln, sich inspirieren zu lassen und neuen Mut zu fassen. Der Wiedereinstieg in den Beruf rückt so ein kleines Stückchen näher.

Der Workshop findet zwischen 10 und 12 Uhr statt. Die normale Gebühr beträgt 29 Euro, der reduzierte Beitrag für Frauen in Krankheit, Erwerbslosigkeit oder Elternzeit 5 Euro.

Termin: 21.02.2020, 10-12 Uhr

15 Plätze,

Normalpreis: 29 Euro / Person;

Reduziert:      5 Euro / Person (für Frauen in Krankheit,                                     Erwerbslosigkeit oder Elternzeit)

Visionboard Workshop für Frauen - Berufliche Ziele in Bildern ausdrücken

Wo will ich hin?

Was will ich machen?

Was kann der nächste Schritt für mich sein?

Du hast einen Traum, kannst dir aber noch nicht vorstellen, dass er wahr wird? Gestalte zusammen mit uns das Visionboard für deine Zukunft!

Eine Visionboard - auch als Collage bekannt - ist nichts weiter als eine Sammlung von Bildern, Fotos und Zitaten, zusammengestellt auf einem Blatt Papier. Das Besondere dabei ist jedoch, dass es dich widerspiegelt - deine Wünsche, Träume und Ziele für die Zukunft. Und das ganz Besondere: Es hilft dir dabei, deine Träume nicht aus den Augen zu verlieren und die richtigen Schritte zu gehen.

 

Du hast einen speziellen Berufswunsch, traust dich aber nicht, eine Ausbildung zu beginnen? Oder du weißt, was du im Leben erreichen möchtest, aber noch nicht, wie du das schaffst?

 

In unserem Workshop hast du die Möglichkeit, kreativ zu sein und dir deine ideale (berufliche) Zukunft vorzustellen. Du kannst dich mit den anderen Teilnehmerinnen darüber austauschen, und dabei sicher auch die ein oder andere Idee zu gewinnen.

Am Ende nimmst du dein persönliches Visionboard mit nach Hause. Damit hast ein Bild, das dich immer wieder daran erinnert, wer du bist, was du möchtest und was du in den nächsten Monaten oder Jahren dafür tun kannst. 

Und vielleicht nimmst du auch den ein oder anderen Kontakt zu einer Frau mit, die dich auf dem Weg zu deinem Traum unterstützt.

 

Wir stellen Materialien wie Papier, Schere und Kleber zur Verfügung. Auch verschiedene Zeitschriften haben wir vor Ort. Wir freuen uns jedoch, wenn du selbst ein paar alte Zeitschriften oder Bilder mitbringst, damit unsere Auswahl noch größer wird.

 

Wir freuen uns auf dich!

Termin: 21.02.2020, 13-15 Uhr

15 Plätze,

Normalpreis: 12 Euro / Person;

Reduziert:      3 Euro / Person (für Frauen in Krankheit,                                     Erwerbslosigkeit oder Elternzeit)

Vortrag Mütter & Finanzen

Marie Karehnke

Bankkauffrau und Psychologin

 

Es werden grundsätzliche Informationen zum Thema Geld, sparen und Schulden gegeben.

  • Spiegelung zur eigenen Einstellung zum Geld (was sind meine Gedanken zu diesem Thema und wodurch sind diese beeinflusst)
  • Prüfung eigener Mechanismen Geld auszugeben, zu sparen oder Schulden aufzunehmen
  • Beantwortung der Frage: Wie gebe ich meinem Kind eine gesunde Einstellung zum Thema Geld mit?Beantwortung der Frage: Wie gebe ich meinem Kind eine gesunde Einstellung zum Thema Geld mit?

Termine: xx.xx.2020 und xx.xx.2020 von 18-20 Uhr

Vortrag Mütter & Medien

Niloufar Behradi-Ohnacker

Bloggerin und

 

Es werden grundsätzliche Informationen zu den Themen Internet, Soziale Medien, Datensicherheit und Digitalisierung gegeben.

  • Informationen zu Internetdiensten und Programmen, die für Kinder und Jugendliche interessant sind
  • Prüfung eigener Mechanismen mit Medien umzugehen
  • Beantwortung der Frage: Wie kann ich mein Kind im Umgang mit der digitalen Welt unterstützen und es vor Schaden bewahren?

Termine: xx.xx.2020 und xx.xx.2020 von 18-20 Uhr

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 30 4167011

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flotte Lotte e.V.